Bildungsstätte der Burg Rothenfels

Kulturelle Bildung auf der Burg ist anregend und erholsam für Geist, Leib und Seele.mehr lesen

Was macht die kulturelle Bildung auf der Burg so besonders, was zeichnet die Tagungen aus? Sind es die 100 Jahre Erfahrung und der Schwung der Jugendbewegung? Ist es das ganzheitliche Menschenbild: die Einbindung aller intellektuellen, kreativen und musischen Fähigkeiten? Die Auseinandersetzung mit Themen, die das Leben betreffen? Die Referentinnen und Referenten unserer kulturellen Bildung, die sich hier auf einen intensiven Austausch einlassen? Das Miteinander der Generationen? Die Atmosphäre und Gastlichkeit der Burg? Das unaufdringliche Angebot einer einfachen Spiritualität an einem Gründungsort der Liturgischen Bewegung des 20. Jahrhunderts? Oder sind es die vielen interessanten Menschen, die hier aufeinandertreffen, weil sie eine besondere kulturelle Bildung suchen?
Viele unserer Gäste haben eine eigene Antwort auf die Frage, warum sie immer wieder herkommen – in unsere „Werkstatt für gelingendes Leben“. Aber die meisten spüren es: Kulturelle Bildung auf Rothenfelser Tagungen tun einfach gut und bringen neben Bildung Impulse, Frische und Musik in Ihr Leben.weniger anzeigen

Bildungsstätte der Burg Rothenfels

Kulturelle Bildung auf der Burg ist anregend und erholsam für Geist, Leib und Seele.mehr lesen

Was macht die kulturelle Bildung auf der Burg so besonders, was zeichnet die Tagungen aus? Sind es die 100 Jahre Erfahrung und der Schwung der Jugendbewegung? Ist es das ganzheitliche Menschenbild: die Einbindung aller intellektuellen, kreativen und musischen Fähigkeiten? Die Auseinandersetzung mit Themen, die das Leben betreffen? Die Referentinnen und Referenten unserer kulturellen Bildung, die sich hier auf einen intensiven Austausch einlassen? Das Miteinander der Generationen? Die Atmosphäre und Gastlichkeit der Burg? Das unaufdringliche Angebot einer einfachen Spiritualität an einem Gründungsort der Liturgischen Bewegung des 20. Jahrhunderts? Oder sind es die vielen interessanten Menschen, die hier aufeinandertreffen, weil sie eine besondere kulturelle Bildung suchen?
Viele unserer Gäste haben eine eigene Antwort auf die Frage, warum sie immer wieder herkommen – in unsere „Werkstatt für gelingendes Leben“. Aber die meisten spüren es: Kulturelle Bildung auf Rothenfelser Tagungen tun einfach gut und bringen neben Bildung Impulse, Frische und Musik in Ihr Leben.weniger anzeigen

44 Veranstaltungen
  1. 701
    Mi, 15.02.2017 bis So, 19.02.2017

    ReligionKultur
    Der Balkan – die unbekannte Mitte Europas.
    Der Balkan – die unbekannte Mitte Europas.

    Kulturhistorische Woche mit Prof. Dr. Katrin Boeckh, Dr. Ulrich Brandl, PD Dr. Heinzgerd Brakmann, Dr. Konrad Clewing, PD Dr. Ludger Feldmann, Prof. Dr. Christian Hannick, Dr. Michael Hepp, Prof. Dr. Andreas Müller, Gertrud Prem, Erich Rathfelder und Prof. Dr. Ivan Šarčevič. Frühbucherrabatt bis zum 15.12.2016.

  2. 702
    Fr, 24.02.2017 bis Di, 28.02.2017

    MusikTanz
    Folkloretanz im Fasching.
    Folkloretanz im Fasching.

    Eine bunte Welt mit Tanz, Musik, Gesang und Rhythmus – und an Rosenmontag wird gefeiert! Mit Gertrud Prem (Tanz), Eva-Maria Siegmund (Tanz), Klaus Loescher (Gesang) und Simone Soldner-Loescher (Instrumentalmusik). Frühbucherrabatt bis zum 24.12.2016

  3. 704
    Fr, 10.03.2017 bis So, 12.03.2017

    Tanz
    Danza delle Sphere. Italienische Tänze um 1600.
    Danza delle Sphere. Italienische Tänze um 1600.

    Markus Lehner, Nicole Klinkeberg und Andrea Baur entführen Sie in das Rom der Zeit Galileis, als um Macht und Weltbilder gerungen wurde – und getanzt … Es wird in zwei Gruppen unterrichtet. Live-Musik von der Laute rundet das Tanzerlebnis ab. Frühbucherrabatt bis zum 10.01.2017

  4. 705
    Fr, 24.03.2017 bis So, 26.03.2017

    Natur
    Das Dunkle Universum. Rothenfelser Sternstunden.
    Das Dunkle Universum. Rothenfelser Sternstunden.

    Kommen Sie mit auf eine Reise in das Reich der Finsternis – Schwarzen Löcher, Gravitationswellen, Teilchen und Kräfte, über deren Natur wir nur spekulieren können … Mit Prof. Dr. Susanne Hüttemeister, Daniel Fischer und Dr. Benjamin Knispel. Frühbucherrabatt bis zum 24.01.2017

  5. 706
    Fr, 24.03.2017 bis So, 26.03.2017

    Quickborn
    „Wie klingt, was Du glaubst?“
    „Wie klingt, was Du glaubst?“

    Frühlingstreffen für Freunde der Burg aus Ost und West – gemeinsam mit dem Quickborn-AK: Christliche, muslimische und jüdische Perspektiven auf das musikalisch-theologische Trimum-Projekt. Informationen und Anmeldung bei: ingeborg.bogner(at)gmx.de; 089/8573972.

  6. 707
    So, 09.04.2017 bis Mo, 17.04.2017

    ReligionPolitikJugend
    Vom Augenblick gefangen. Für eine Kultur der weiten Sicht. Rothenfelser Ostertagung
    Vom Augenblick gefangen. Für eine Kultur der weiten Sicht. Rothenfelser Ostertagung

    mit Norbert Keusen (Vallourec), Dr. Hans Dieter Heimendahl (Deutschlandradio Kultur), Dominic Fritz (Bundespräsidialamt), Dr. Gotthard Fuchs (Burgpfarrer) und dem Künstlerkollektiv „Neue Dringlichkeit“ … Frühbucherrabatt noch bis zum 09.02.2017

  7. 709
    Di, 18.04.2017 bis Mi, 26.04.2017

    Gestalten
    Instrumentenbau mit Walter Waidosch.
    Instrumentenbau mit Walter Waidosch.

    Die Instrumente werden nach alten Bildvorlagen oder Originalen ohne Bausatz gebaut. Vom Zuschnitt des blanken Holzes an werden alle Arbeitsweisen mit traditionellen Werkzeugen und Materialien geübt. Frühbucherrabatt bis zum 18.02.2017

  8. 708
    Di, 18.04.2017 bis So, 23.04.2017

    Musik
    Gamben-Consort-Kurs für Fortgeschrittene.
    Gamben-Consort-Kurs für Fortgeschrittene.

    Mit Thilo Hirsch, Franziska Finckh und Jenny Westman. Intensive Beschäftigung mit einem anspruchsvollen Repertoire. Zusätzlich: Vokalensemble, Chorsingen, Referentenkonzert, Abendprogramme, Instrumentenbau ... Frühbucherrabatt bis zum 18.02.2017

  9. 710
    Fr, 05.05.2017 bis So, 07.05.2017

    Tanz
    Tanzend in den Frühling eintauchen!
    Tanzend in den Frühling eintauchen!

    Tanzwochenende mit Eva-Maria Siegmund für alle, die auch Freude an Bewegung, Musik und Gemeinschaft haben. Es gibt viele schöne Frühlingstänze, sowohl aus der Folklore, als auch neue Choreographien zu verschiedensten Musikstilen. Frühbucherrabatt bis zum 05.03.2017

  10. 711
    Fr, 05.05.2017 bis So, 07.05.2017

    Jugend
    Nachtschicht.
    Nachtschicht.

    Neue Methoden und Spiele lassen die Nacht zu einem Erlebnis werden. Ob ihr nun auf geheimen Pfaden durch den Wald wandelt oder mit Licht und Feuer die Dunkelheit erhellt: Es wird nachtaktiv, kreativ und spannend. In Kooperation mit der kja Regionalstelle MSP. Hier geht's zur Anmeldung.

  11. 713
    Mi, 24.05.2017 bis So, 28.05.2017

    Quickborn
    HUMOR ist, wenn man trotzdem lacht...
    HUMOR ist, wenn man trotzdem lacht...

    Welche Funktion hat der Humor? Wo liegen Grenzen?
    Anmeldung und  Informationen bei Sabine Löbbert-Sudmann (0043/699 195 499 73) und auf http://www.quickborn-ak.de/.

  12. 712
    Mi, 24.05.2017 bis So, 28.05.2017

    Religion
    Ökumenisches Stundengebet auf dem DEKT in Berlin und Erfurt.
    Ökumenisches Stundengebet auf dem DEKT in Berlin und Erfurt.

    Gemeinsam mit ökumenischen Partnern laden wir zu kleinen Gottesdiensten ein. Näheres erfahren Sie auf: www.oekumenisches-stundengebet.de

  13. 715
    Fr, 02.06.2017 bis Mo, 05.06.2017

    ReligionMusik
    „Himmlische Frauen – göttlicher Claudio“ –
    „Himmlische Frauen – göttlicher Claudio“ –

    Renaissance- Musik für Instrumente und Gesang mit Walter Waidosch. Geistliche und weltliche Musik aus dem Venedig der Renaissance : von Frauen, für Frauen und über Frauen: nicht nur von Monteverdi – eine Himmelfahrt in Musik und Festkultur. Frühbucherrabatt bis 02.04.2017

  14. 716
    Fr, 02.06.2017 bis Mo, 05.06.2017

    Tanz
    Welcome! Historisches Tanzvergnügen zum Kennenlernen.
    Welcome! Historisches Tanzvergnügen zum Kennenlernen.

    Mit Beate Knobloch. Höfische, heitere und gesellige Tänze des 17. und 18. Jahrhunderts – z. B. „Countrydances“, die die tanzende Gesellschaft in Kreisen oder Gassen immer neu durcheinander mischten und dadurch die Ballsäle Europas revolutionierten. Frühbucherrabatt bis zum 02.04.2017

  15. 717
    Fr, 02.06.2017 bis Mo, 05.06.2017

    KulturJugend
    Lasst die Spiele beginnen!
    Lasst die Spiele beginnen!

    Spannung, Strategie und Psychologie für Jugendliche ab 16 Jahren. In der Nacht erwacht eine Gemeinschaft zum Leben, die nur ein Ziel kennt: sich den Karten und Figuren hinzugeben – als Einzelkämpfer oder im Team. Bist du dabei? Die Karten warten auf dich … Frühbucherrabatt bis zum 02.04.2017

  16. 714
    Fr, 02.06.2017 bis Mo, 05.06.2017

    ReligionPolitikJugend
    Fremde – hier! Begegnungen zwischen Anspruch und Angst.
    Fremde – hier! Begegnungen zwischen Anspruch und Angst.

    Rothenfelser Pfingsttagung mit Frank Richter, Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer und Prof. Dr. Joachim Negel: Hintergrund-Analysen der aktuellen Fremdenfeindlichkeit, Argumentationshilfe gegen Stammtisch-Parolen, Kulturphänomen Gastfreundschaft u. v. m. Frühbucherrabatt bis zum 02.04.2017

  17. 718
    Mo, 05.06.2017 bis So, 11.06.2017

    MusikTanz
    Die singende Cleopatra.
    Die singende Cleopatra.

    Musik und Tanz des Barock im Strahlenkranz der schönen ägyptischen Prinzessin Cleopatra, gespiegelt in den Opern von Johann Mattheson und Georg Friedrich Händel. Mit Niels Badenhop, Lieven Baert, Barbara Ebel, Thilo Hirsch, Verena Kronseder, Markus Rupprecht und natürlich Walter Waidosch. Frühbucherrabatt bis 05.04.2017 

  18. 719
    Di, 06.06.2017 bis So, 11.06.2017

    MusikGestalten
    Musisch-kreative Familienwoche
    Musisch-kreative Familienwoche

    Ein fröhliches Miteinander mehrerer Generationen für Kinder/Jugendliche von 5 bis ca. 15 Jahren und Erwachsene: Figurentheater, Bewegungstheater, Märchenspiel, Singen, Musizieren, Tanzen, Lagerfeuer, Spiele. Mit Verena Brunner u.a. Frühbucherrabatt bis zum 06.04.2017

  19. 720
    Mi, 14.06.2017 bis So, 18.06.2017

    MusikTanz
    Tänze, Lieder und Musik der Internationalen Folklore.
    Tänze, Lieder und Musik der Internationalen Folklore.

    Mit Margret Mirza-Kloé und Astrid Hamm tanzen wir parallel in zwei Gruppen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad  (Schwerpunkt Balkan). Singen und Musizieren  für die abendliche Live-Musik mit Kurt Bürklein. Frühbucherrabatt bis zum 14.04.2017

  20. 721
    Fr, 30.06.2017 bis So, 02.07.2017

    Religion
    Deutungen des Koran.
    Deutungen des Koran.

    Jüdische und christliche Erzählstoffe im heiligen Buch der Muslime. Mit Prof. Dr. Ahmad Milad Karimi, Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel und einer besonderen Soirée: Die Gruppe „Tümata“ präsentiert biblische Stimmen in der Islamischen Mystik in Musik und Rezitation. Frühbucherrabatt bis zum 20.04.2017

  21. 723
    Fr, 21.07.2017 bis Mo, 24.07.2017

    Religion
    Luther wollte mehr – Der Reformator und sein Glaube.
    Luther wollte mehr – Der Reformator und sein Glaube.

    Mit Dr. Eugen Drewermann. Luthers Kernerfahrung leitete die Wende ein: Die Angst des Menschen kann nur beruhigt werden im Gegenüber Gottes. Im Licht der Psychoanalyse lässt sich diese Botschaft verstehen und weiterentwickeln. Frühbucherrabatt bis zum 21.05.2017

  22. 726
    So, 30.07.2017 bis So, 06.08.2017

    Gestalten
    Instrumentenbau mit Christian Pabst.
    Instrumentenbau mit Christian Pabst.

    Die Instrumente werden ohne Bausatz gebaut. Vom Zuschnitt des blanken Holzes an werden alle Arbeitsweisen mit traditionellen Werkzeugen und Materialien geübt. Angesprochen dürfen sich in erster Linie Musiker fühlen. Frühbucherrabatt bis zum 30.05.2017

  23. 725
    So, 30.07.2017 bis So, 06.08.2017

    Musik
    Sommer-Musik-Woche.
    Sommer-Musik-Woche.

    Viola da Gamba mit Tina Groth und Myoko Ito; Blockflöte mit Michael Webert und Kerstin Egelkraut; Gesang mit Elvira Lessle; Pop-Blockflöte mit Ralf Bienioschek. Schwerpunkt ist die Ensemble-Literatur der Renaissance- und Barockmusik. Frühbucherrabatt bis zum 30.05.2017

  24. 724
    So, 30.07.2017 bis So, 06.08.2017

    PolitikJugend
    Unfassbare Welt(en) - Seh’ ich was, was du nicht siehst?
    Unfassbare Welt(en) - Seh’ ich was, was du nicht siehst?

    21. Rothenfelser Jugendtagung. Organisiert ausschließlich von jungen Leuten, ist die Rothenfelser Jugendtagung für viele Jugendliche und junge Erwachsene fester Bestandteil ihres Sommers. Alle Infos gibt’s hier: burg-rothenfels.de/jugendtagung.html. Frühbucherrabatt bis zum 30.05.2017

  25. 728
    So, 06.08.2017 bis So, 13.08.2017

    Musik
    10. Rothenfelser Chorwoche mit integriertem Dirigier-Kurs.
    10. Rothenfelser Chorwoche mit integriertem Dirigier-Kurs.

    Für Sänger: Intensives Chor-Erlebnis und individuelle Stimmbildung – jeder wird auf seinem Niveau gefördert. Für Dirigierende: Proben am Chor, Technik, Theorie. Mit Tobias Brommann, Elisabeth Esch, Stefan Rau und Britta Süberkrüb. Tagung ausgebucht! Warteliste!

  26. 729
    Mo, 14.08.2017 bis So, 20.08.2017

    Natur
    Familienferien.
    Familienferien.

    Mit Agnes Bauer und Ricarda Ruby. Entspannte Tage mit der Familie auf Burg Rothenfels: ein paar gemeinsame Aktionen und ein wenig Kinderbetreuung – aber auch viel Zeit für Spiel und Spaß, Wald und Wiese, Sommer und Sonne … 

  27. 730
    Do, 17.08.2017 bis So, 20.08.2017

    Tanz
    Internationaler Folkloretanz.
    Internationaler Folkloretanz.

    Mit Katrin Anger und Daniel Sandu: Linedances, Kreis-, Gruppen- & Paartänze für jeden Geschmack. Schwerpunkt sind Tänze aus dem Balkan. Es werden aber auch spontane Ausflüge in andere Gegenden der Welt unternommen. Frühbucherrabatt bis zum 15.06.2017

  28. 732
    So, 20.08.2017 bis So, 27.08.2017

    Quickborn
    „Wort des lebendigen Gottes ...“ Wie heute Bibel lesen?
    „Wort des lebendigen Gottes ...“ Wie heute Bibel lesen?

    Werkwoche des Quickborn und Freunde. Referenten: Dr. Gotthard Fuchs (angefragt), Matthias Arnold. – Woche für Quickborner und Freunde. Anmeldung bis 30. 06. 2017 an Ursula Smith, Novalisstr. 23, 54295 Trier.

  29. 734
    Mi, 23.08.2017 bis So, 27.08.2017

    ReligionTanz
    Reise nach Innen.
    Reise nach Innen.

    Yoga, Derwischtanz und Meditation mit Ismail Wasawari. Übungen aus Hatha-Yoga, Körperdehnungen, Atemübungen, Drehtanz, befreiender Tanz und stille Meditation stärken die Lebensenergie und das Körperbewusstsein. Frühbucherrabatt bis zum 23.06.2017

  30. 736
    So, 27.08.2017 bis So, 03.09.2017

    Gestalten
    Instrumentenbau mit Corinna Metz.
    Instrumentenbau mit Corinna Metz.

    Schwerpunkt sind historische und moderne Streichinstrumente, aber auch anderes kann gebaut werden. Vom Zuschnitt des blanken Holzes an werden alle Arbeitsweisen mit traditionellen Werkzeugen und Materialien geübt. Frühbucherrabatt bis zum 27.06.2017

  31. 735
    So, 27.08.2017 bis So, 03.09.2017

    MusikTanz
    Römischer Karneval. Rothenfels – die Kultwoche.
    Römischer Karneval. Rothenfels – die Kultwoche.

    Tanz, Musik, Theater, kreatives Gestalten von Kostümen und Dekoration und ein Kursprogramm für Kinder! Mit Markus Lehner, Nicolle Klinkeberg, Walter Waidosch, Laurie Randolph, Philipp Gräßle, Brigitte Günczler, Charlotte Bell, Gerrit Berenike Heiter. Frühbucherrabatt bis zum 27.06.2017

  32. 737
    Mo, 04.09.2017 bis Fr, 08.09.2017

    NaturTanz
    Nachsommer – Tanzen um die Welt und Wandern im Spessart.
    Nachsommer – Tanzen um die Welt und Wandern im Spessart.

    Mit Nicolle Klinkeberg, Michael Maier und Birgit Fünkner. Bewegungsreichtum und rhythmische Vielfalt kombiniert mit lehrreichen Wanderungen in wunderschöner Landschaft. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Frühbucherrabatt bis zum 04.07.2017

  33. 738
    Fr, 08.09.2017 bis So, 10.09.2017

    Musik
    „Talking Klezmer“ mit Helmut Eisel.
    „Talking Klezmer“ mit Helmut Eisel.

    Note für Note vom Blatt spielen? Das macht keinen Spaß! „Talking Klezmer“ bedeutet, auf deinem Instrument zu lachen, zu weinen und Geschichten zu erzählen. Schaffe Dir deine ureigenen Ausdrucksmittel! Dann spielst du statt korrekter Noten aufregende, sinnliche Musik. Frühbucherrabatt bis zum 08.07.2017

  34. 739
    Fr, 08.09.2017 bis So, 10.09.2017

    MusikKultur
    Lebendiges Afrika – Singen, Trommeln, Kultur
    Lebendiges Afrika – Singen, Trommeln, Kultur

    Mit Franz-Xaver Reinprecht, Georg Wißkirchen und Michael Kofi Mensah. Singen: Lieder aus Afrika sind Ausdruck von großer Kraft und Lebendigkeit. Trommeln: Lebensfreude mit Tiefgang. Eine Welt: den Reichtum Afrikas entdecken. Frühbucherrabatt bis zum 08.07.2017

  35. 741
    Fr, 29.09.2017 bis Di, 03.10.2017

    Religion
    Improvisation – Tage gelebter Liturgie auf Burg Rothenfels.
    Improvisation – Tage gelebter Liturgie auf Burg Rothenfels.

    Mit PD Dr. Achim Budde, Prof. Dr. Albert Gerhards , Sr. Dorothea Krauß, Prof. Matthias Kreuels und Uwe Steinmetz. Jahrestagung der Initiative „Ökumenisches Stundengebet e. V.“ mit Vorträgen, Schulungen, Austausch, Kreativität, Gebet und Gesang.  Frühbucherrabatt bis zum 29.07.2017.

  36. 742
    Mo, 16.10.2017 bis Fr, 20.10.2017

    ReligionKultur
    Länderseminar Georgien: „Gottes Garten am Kaukasus“.
    Länderseminar Georgien: „Gottes Garten am Kaukasus“.

    Mit PD Dr. Heinzgerd Brakmann, Dr. Tinatin Chronz u.a. Vorträge, Workshops und Film-Abende geben vertiefende Einblicke in Literatur & Sprache, Musik & Gesang, Architektur & Kunst, Religion & Politik sowie die Küche Georgiens! Frühbucherrabatt bis zum 16.08.2017.

  37. 743
    Fr, 27.10.2017 bis So, 29.10.2017

    Religion
    „Glauben“ – Tagung der Rothenfelser Weggefährten.
    „Glauben“ – Tagung der Rothenfelser Weggefährten.

    Wie lebe ich meinen Glauben? Woran zweifle ich? Wie stärkt mich die Gemeinschaft? Gibt es neue Wege? Ansprechpartnerinnen: Katharina Stadler (Katharina.Stadler(at)gmx.de), Susanne Weber (tim_laura_susanne_frank.weber(at)t-online.de). (Verlängerung bis 31.10.2017 möglich.)

  38. 744
    So, 29.10.2017 bis Mi, 01.11.2017

    MusikTanz
    Tänze, Lieder & Musik der Internationalen Folklore.
    Tänze, Lieder  & Musik der Internationalen Folklore.

    Mit Margret Mirza-Kloé und Birgitt Karlson tanzen wir parallel in zwei Gruppen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad (Schwerpunkt Balkan). Singen und Musizieren  für die abendliche Live-Musik mit Kurt Bürklein.

  39. 752
    So, 29.10.2017 bis Sa, 04.11.2017

    QuickbornJugend
    Denn sie wissen, was sie tun!
    Denn sie wissen, was sie tun!

    Eine Schulung für (zukünftige) Gruppenleiter*innen ab 16 Jahren. Die Jugendleiterschulung mit Erste-Hilfe-Kurs vermittelt Euch das nötige Handwerkszeug und hilfreiches Wissen und ermöglicht Euch den Erwerb der „Jugendleiter|in Card“ JULEICA!

  40. 745
    Do, 23.11.2017 bis So, 26.11.2017

    PolitikJugend
    Über die Masse.
    Über die Masse.

    Mehrheit, Mode, Mainstream: Welche Macht hat die Masse? Oder: Was haben Trump, Ikea und Facebook gemeinsam? Eine Tagung für junge Berufstätige von 25–39 Jahren. Mit Dominic Fritz, Sebastian Honermann, Ruth Schwarzenböck und Regina Werbick.

  41. 746
    Fr, 01.12.2017 bis So, 03.12.2017

    Tanz
    Weihnachten entgegentanzen.
    Weihnachten entgegentanzen.

    Mit Evamaria Siegmund. Mitten im Advent ein Wochenende lang tanzend in diese Zeit und ihre Stimmung eintauchen: eine bunte Mischung aus traditionellen und neuen Tänzen zu Musikstilen aus aller Welt, mal besinnlich ruhig, dann wieder ausgelassen fröhlich.

  42. 749
    Fr, 08.12.2017 bis So, 10.12.2017

    Tanz
    Rhythmen und Tänze der europäischen Folklore
    Rhythmen und Tänze der europäischen Folklore

    Mit Margret Mirza-Kloé. Die Tanzreise für Einsteigerinnen und Einsteiger führt von der Bretagne quer durch Europa in die südosteuropäischen Länder, ergänzt durch gesellige Mitmach-Tänze und einfache englische Kontra-Tänze.

  43. 747
    Fr, 08.12.2017 bis So, 10.12.2017

    Religion
    „Ein Abgrund ruft den anderen.“
    „Ein Abgrund ruft den anderen.“

    – Kontemplative Tage mit Johannes Tauler (14. Jh.). Dr. Gotthard Fuchs und Dr. Anne Tangerding befragen große Gestalten der Mystik – durch Texterschließungen, Gespräche und vor allem durch kontemplatives Sitzen, Schweigen und Hören.

  44. 748
    Do, 28.12.2017 bis Do, 04.01.2018

    Quickborn
    Leben wir um zu arbeiten, oder arbeiten wir um zu leben?
    Leben wir um zu arbeiten, oder arbeiten wir um zu leben?

    Wie sieht die optimale Work-Life-Balance aus? Ist sie messbar? Damit wollen wir uns auseinandersetzen und vor allem unsere Bedürfnisse und mögliche Rahmenbedingungen reflektieren. Informationen bei Fabian Ehret (07808/1707) und www.quickborn-ak.de

Verwandte Themen