This website uses cookies

Burg Rothenfels verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu.

Bildungsstätte der Burg Rothenfels

Kulturelle Bildung auf der Burg ist anregend und erholsam für Geist, Leib und Seele.mehr lesen

Was macht die kulturelle Bildung auf der Burg so besonders, was zeichnet die Tagungen aus? Sind es die 100 Jahre Erfahrung und der Schwung der Jugendbewegung? Ist es das ganzheitliche Menschenbild: die Einbindung aller intellektuellen, kreativen und musischen Fähigkeiten? Die Auseinandersetzung mit Themen, die das Leben betreffen? Die Referentinnen und Referenten unserer kulturellen Bildung, die sich hier auf einen intensiven Austausch einlassen? Das Miteinander der Generationen? Die Atmosphäre und Gastlichkeit der Burg? Das unaufdringliche Angebot einer einfachen Spiritualität an einem Gründungsort der Liturgischen Bewegung des 20. Jahrhunderts? Oder sind es die vielen interessanten Menschen, die hier aufeinandertreffen, weil sie eine besondere kulturelle Bildung suchen?
Viele unserer Gäste haben eine eigene Antwort auf die Frage, warum sie immer wieder herkommen – in unsere „Werkstatt für gelingendes Leben“. Aber die meisten spüren es: Kulturelle Bildung auf Rothenfelser Tagungen tun einfach gut und bringen neben Bildung Impulse, Frische und Musik in Ihr Leben.weniger anzeigen

Bildungsstätte der Burg Rothenfels

Kulturelle Bildung auf der Burg ist anregend und erholsam für Geist, Leib und Seele.mehr lesen

Was macht die kulturelle Bildung auf der Burg so besonders, was zeichnet die Tagungen aus? Sind es die 100 Jahre Erfahrung und der Schwung der Jugendbewegung? Ist es das ganzheitliche Menschenbild: die Einbindung aller intellektuellen, kreativen und musischen Fähigkeiten? Die Auseinandersetzung mit Themen, die das Leben betreffen? Die Referentinnen und Referenten unserer kulturellen Bildung, die sich hier auf einen intensiven Austausch einlassen? Das Miteinander der Generationen? Die Atmosphäre und Gastlichkeit der Burg? Das unaufdringliche Angebot einer einfachen Spiritualität an einem Gründungsort der Liturgischen Bewegung des 20. Jahrhunderts? Oder sind es die vielen interessanten Menschen, die hier aufeinandertreffen, weil sie eine besondere kulturelle Bildung suchen?
Viele unserer Gäste haben eine eigene Antwort auf die Frage, warum sie immer wieder herkommen – in unsere „Werkstatt für gelingendes Leben“. Aber die meisten spüren es: Kulturelle Bildung auf Rothenfelser Tagungen tun einfach gut und bringen neben Bildung Impulse, Frische und Musik in Ihr Leben.weniger anzeigen

11 Veranstaltungen
  1. 009
    Fr, 19.03.2010 bis So, 21.03.2010

    Tanz
    Tänze der italienischen Renaissance.
    Tänze der italienischen Renaissance.

    Verschiedene Choreographien aus italienischen Originalquellen bieten einen lebendigen Einblick in die Tanzkultur des 16. Jahrhunderts. Für Tanzbegeisterte mit wenig und viel Tanzerfahrung. Mit Markus Lehner, Nicolle Klinkeberg (Tanz) und Angelika Oertel-Beuse (Laute).

  2. 018
    Fr, 21.05.2010 bis Mo, 24.05.2010

    Tanz
    Historisches Tanzvergnügen zum Kennenlernen.
    Historisches Tanzvergnügen zum Kennenlernen.

    Höfische, heitere und gesellige Tänze des 17. Jahrhunderts – z.B. „Countrydances“, die die tanzende Gesellschaft in Kreisen oder Gassen immer neu durcheinander mischten und dadurch die Ballsäle Europas revolutionierten. Mit Beate Knobloch.

  3. 021
    Mo, 24.05.2010 bis So, 30.05.2010

    MusikTanz
    Stürme, Träume, Sommernächte.
    Stürme, Träume, Sommernächte.

    Das Phantastische in Musik und Tanz zu den Zeiten Shakespeares, Purcells und der Ars subtilior des späten Mittelalters. Mit Lieven Baert, Beate Knobloch, Eva Röll, Stefan Baier, Barbara Ebel, Thilo Hirsch, Verena Kronseder, Walter Waidosch.

  4. 024
    Mi, 02.06.2010 bis So, 06.06.2010

    MusikTanz
    Rhythmen, Lieder und Tänze der Internationalen Folklore.
    Rhythmen, Lieder und Tänze der Internationalen Folklore.

    Getanzt werden einfache, aber auch schwierigere Tänze nach vielfältigen, kontrastreichen Musiken und Rhythmen. Mit Margret Mirza-Kloé, Birgitt Karlson, Franz-Xaver Reinprecht.

  5. 033
    Mi, 18.08.2010 bis So, 22.08.2010

    ReligionTanz
    Reise nach Innen.
    Reise nach Innen.

    Yoga, Derwischtanz und Meditation mit Ismail Wasawari. Übungen aus Hatha-Yoga, Körperdehnungen, Atemübungen, Drehtanz, befreiender Tanz und stille Meditation stärken die Lebensenergie und das Körperbewusstsein.
    Die Tagung ist ausgebucht. Es gibt eine Warteliste!

  6. 034
    Do, 19.08.2010 bis So, 22.08.2010

    Tanz
    Internationaler Folkloretanz – Schwerpunkt Osteuropa.
    Internationaler Folkloretanz – Schwerpunkt Osteuropa.

    mit Winfried Blum und Katrin Anger. Gelehrt werden Kreis-, Linien-, Gruppen- und Paartänze. Es wird in zwei Gruppen getanzt; so kann in unterschiedlichen Lehrtempi unterrichtet werden. Außerdem: Musizieren, Singen, Geselligkeit.

  7. 036
    So, 29.08.2010 bis Fr, 03.09.2010

    NaturTanz
    Nachsommer.
    Nachsommer.

    Tanzen um die Welt und Wandern im Spessart

    mit Nicolle Klinkeberg, Michael Maier und Gerd Bregenzer. Bewegungsreichtum und rhythmische Vielfalt kombiniert mit lehrreichen Wanderungen in wunderschöner Landschaft. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

  8. 038
    Di, 07.09.2010 bis So, 12.09.2010

    MusikTanz
    „Viva la Gracia“.
    „Viva la Gracia“.

    Tanz und Musik im spanischen Königreich des 17. Jahrhunderts –

    Unter der Leitung von Lieven Baert, Walter Waidosch u.a. verbinden sich Alte Musik, Chorgesang, Werkanalyse und Tanz zu einem Gesamtkunstwerk von großer Authentizität.

    Bitte beachten: Der Kurs wurde verkürzt und beginnt daher erst am Dienstag, 07.09.2010!!!

  9. 045
    Fr, 01.10.2010 bis So, 03.10.2010

    Tanz
    Entirely NEW!
    Entirely NEW!

    Englische Countrydances aus der Barockzeit Mit Beate Knobloch. Wir lernen wunderbar fließende und abwechslungsreiche Choreographien von Thomas Bray kennen. Für alle, noch keine oder nur wenig Erfahrung auf dem Gebiet des Barocktanzes haben.

  10. 046
    Fr, 29.10.2010 bis Mo, 01.11.2010

    Tanz
    Rhythmen, Tänze und Lieder der internationalen Folklore
    Rhythmen, Tänze und Lieder der internationalen Folklore

    (Schwerpunkt Balkanländer und Osteuropa) mit Margret Mirza-Kloé und Astrid Hamm. Wir tanzen parallel in zwei Gruppen für Leute mit mehr und mit weniger Tanzerfahrung. Am Abend Live-Musik nach Lust und Laune. 

  11. 049
    Mo, 08.11.2010 bis Fr, 12.11.2010

    Tanz
    Tanzfreizeit mit geselligen Tänzen
    Tanzfreizeit mit geselligen Tänzen

    Mit Klara Kögel. Folkloretänze, Gesellschaftstänze, Squares, Quadrillen, Kontratänze, Rounds … eine gute Mischung von einfach bis anspruchsvoll: Charakteristisch ist der häufige Partnerwechsel, der alle spielerisch miteinander in Kontakt bringt. 

Verwandte Themen