This website uses cookies

Burg Rothenfels verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu.

Bildungsstätte der Burg Rothenfels

Kulturelle Bildung auf der Burg ist anregend und erholsam für Geist, Leib und Seele.mehr lesen

Was macht die kulturelle Bildung auf der Burg so besonders, was zeichnet die Tagungen aus? Sind es die 100 Jahre Erfahrung und der Schwung der Jugendbewegung? Ist es das ganzheitliche Menschenbild: die Einbindung aller intellektuellen, kreativen und musischen Fähigkeiten? Die Auseinandersetzung mit Themen, die das Leben betreffen? Die Referentinnen und Referenten unserer kulturellen Bildung, die sich hier auf einen intensiven Austausch einlassen? Das Miteinander der Generationen? Die Atmosphäre und Gastlichkeit der Burg? Das unaufdringliche Angebot einer einfachen Spiritualität an einem Gründungsort der Liturgischen Bewegung des 20. Jahrhunderts? Oder sind es die vielen interessanten Menschen, die hier aufeinandertreffen, weil sie eine besondere kulturelle Bildung suchen?
Viele unserer Gäste haben eine eigene Antwort auf die Frage, warum sie immer wieder herkommen – in unsere „Werkstatt für gelingendes Leben“. Aber die meisten spüren es: Kulturelle Bildung auf Rothenfelser Tagungen tun einfach gut und bringen neben Bildung Impulse, Frische und Musik in Ihr Leben.weniger anzeigen

Bildungsstätte der Burg Rothenfels

Kulturelle Bildung auf der Burg ist anregend und erholsam für Geist, Leib und Seele.mehr lesen

Was macht die kulturelle Bildung auf der Burg so besonders, was zeichnet die Tagungen aus? Sind es die 100 Jahre Erfahrung und der Schwung der Jugendbewegung? Ist es das ganzheitliche Menschenbild: die Einbindung aller intellektuellen, kreativen und musischen Fähigkeiten? Die Auseinandersetzung mit Themen, die das Leben betreffen? Die Referentinnen und Referenten unserer kulturellen Bildung, die sich hier auf einen intensiven Austausch einlassen? Das Miteinander der Generationen? Die Atmosphäre und Gastlichkeit der Burg? Das unaufdringliche Angebot einer einfachen Spiritualität an einem Gründungsort der Liturgischen Bewegung des 20. Jahrhunderts? Oder sind es die vielen interessanten Menschen, die hier aufeinandertreffen, weil sie eine besondere kulturelle Bildung suchen?
Viele unserer Gäste haben eine eigene Antwort auf die Frage, warum sie immer wieder herkommen – in unsere „Werkstatt für gelingendes Leben“. Aber die meisten spüren es: Kulturelle Bildung auf Rothenfelser Tagungen tun einfach gut und bringen neben Bildung Impulse, Frische und Musik in Ihr Leben.weniger anzeigen

14 Veranstaltungen
  1. 202
    Fr, 17.02.2012 bis Di, 21.02.2012

    MusikTanz
    Folkloretanz im Fasching.
    Folkloretanz im Fasching.

    Eine bunte Welt mit Tanz, Musik, Gesang und Rhythmus: Aus parallelen Kursen kann sich jeder sein Lieblingsprogramm zusammenstellen - und am Rosenmontag wird gefeiert! Mit Margret Mirza-Kloé, Birgitt Karlson, Evamaria Siegmund, Gertrud Prem und Klaus Loescher. 

  2. 205
    Fr, 02.03.2012 bis So, 04.03.2012

    Tanz
    Reisen - Europäisches im italienischen Tanz um 1600
    Reisen - Europäisches im italienischen Tanz um 1600

    Mit Nicolle Klinkeberg und Uwe Grosser. Choreographien aus italienischen Originalquellen bieten einen lebendigen Einblick in die Tanzkultur des 16. Jahrhunderts. Für Tanzbegeisterte mit Tanzerfahrung. 

  3. 217
    Fr, 25.05.2012 bis Mo, 28.05.2012

    Tanz
    Welcome! Historisches Tanzvergnügen zum Kennenlernen.
    Welcome! Historisches Tanzvergnügen zum Kennenlernen.

    Mit Beate Knobloch. Höfischer, heitere und gesellige Tänze des 17. Jahrhunderts - z.B. "Countrydances", die die tanzende Gesellschaft in Kreisen oder Gassen immer neu durcheinander mischten und dadurch die Ballsäle Europas revolutionierten. Frühbucher-Rabatt bis 25.03.2012

  4. 221
    Mo, 28.05.2012 bis So, 03.06.2012

    MusikTanz
    Der Faden der Ariadne.
    Der Faden der Ariadne.

    Barockes Musik- und Tanzvergnügen: Johann Conradis „Ariadne“ (Hamburg 1691). Barocktanz, Violine, Orgel, Cembalo, Gambe, Bläser und Gesang mit Lieven Baert, Niels Badenhop, Markus Rupprecht, Barbara Ebel, Thilo Hirsch, Verena Kronseder und Walter Waidosch. Frühbucher-Rabatt bis 28.03.2012

  5. 223
    Di, 29.05.2012 bis So, 03.06.2012

    MusikTanzGestalten
    Musisch-kreative Familienwoche I.
    Musisch-kreative Familienwoche I.

    Ein fröhliches Miteinander mehrerer Generationen für Kinder/Jugendliche von 5 bis ca. 15 Jahren und Erwachsene: Figurentheater, Bewegungstheater, Märchenspiel, Singen, Musizieren, Tanzen, Lagerfeuer, Spiele. Mit Katharina Stadler (Leitung), Carolyn Ohnesorge, Manfred Gemkow. Frühbucher-Rabatt bis 29.03.2012

  6. 225
    So, 03.06.2012 bis Mi, 06.06.2012

    Tanz
    Reisen einer Königin: Das Menuett in Paris, London und Leipzig.
    Reisen einer Königin: Das Menuett in Paris, London und Leipzig.

    Ein Barocktanzseminar für Fortgeschrittene mit Irène Ginger und Hubert Hazebroucq. Grundformen, Schrittvariationen und stilistische Unterschiede des Menuetts in den drei Hauptquellen (P. Rameau, K. Tomlinson und G. Taubert). Frühbucher-Rabatt bis 03.04.2012

  7. 226
    Mi, 06.06.2012 bis So, 10.06.2012

    Tanz
    "all'ungaresca - al español" - 3. Rothenfelser Tanzsymposion.
    "all'ungaresca - al español" - 3. Rothenfelser Tanzsymposion.

    Eine Tagung für Tänzer, Tanzliebhaber und Wissenschaftler über die Vielfalt der europäischen Tanzkultur von 1420–1820: Vorträge, Workshops, Kurzauftritte, gesellige Tanzabende mit Live-Musik und ein festlicher Ball als Höhepunkt. Frühbucher-Rabatt bis 06.04.2012

  8. 234
    Do, 23.08.2012 bis So, 26.08.2012

    Tanz
    Internationaler Folkloretanz - Schwerpunkt Osteuropa.
    Internationaler Folkloretanz - Schwerpunkt Osteuropa.

    Mit Winfried Blum und Katrin Anger. Gelehrt werden Kreis-, Linien-, Gruppen- und Paartänze. Es wird in zwei Gruppen getanzt, so kann in unterschiedlichen Lehrtempi unterrichtet werden. Außerdem: Musizieren, Singen, Geselligkeit. Frühbucher-Rabatt bis 23.06.2012

  9. 237
    So, 02.09.2012 bis Fr, 07.09.2012

    MusikTanz
    Laude novella - Danze novelle.
    Laude novella - Danze novelle.

    Tanz und Musik des Spätmittelalters und der Renaissance: von den Lauden und Saltarelli des Trecento bis zu den „Dolci canti e dolce dance“  des Seicento. Mit Lieven Baert (Tanz), Karen Kirschenbauer (Tanzmusik) und Walter Waidosch (Musikensemble und Leitung). Frühbucher-Rabatt bis 02.07.2012

  10. 238
    Mi, 05.09.2012 bis So, 09.09.2012

    NaturTanz
    Nachsommer - Tanzen um die Welt und Wandern im Spessart.
    Nachsommer - Tanzen um die Welt und Wandern im Spessart.

    Mit Nicolle Klinkeberg, Gerd Bregenzer und Michael Maier. Bewegungsreichtum und rhythmische Vielfalt kombiniert mit lehrreichen Wanderungen in wunderschöner Landschaft. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Frühbucher-Rabatt bis 05.07.2012

  11. 242
    Fr, 28.09.2012 bis So, 30.09.2012

    Tanz
    Tanzend den Herbst genießen – mit Eva-Maria Siegmund.
    Tanzend den Herbst genießen – mit Eva-Maria Siegmund.

    Wir tanzen den verschiedenen Stimmungen dieser Jahreszeit entlang: eine bunte Mischung aus traditionellen und neuen Tänzen zu Musikstilen aus aller Welt – mal besinnlich ruhig, dann wieder ausgelassen fröhlich …

  12. 241
    Fr, 28.09.2012 bis So, 30.09.2012

    Tanz
    „Tanzstunde am Dresdner Hof“ mit Beate Knobloch.
    „Tanzstunde am Dresdner Hof“ mit Beate Knobloch.

    Lernen Sie einige der wunderbaren Kontratänze kennen, die an deutschen Fürstenhöfen im 18. Jahrhundert nach französischem Geschmack und Vorbild getanzt wurden!

  13. 243
    Mi, 31.10.2012 bis So, 04.11.2012

    Tanz
    Rhythmen, Tänze und Lieder der Internationalen Folklore.
    Rhythmen, Tänze und Lieder der Internationalen Folklore.

    Mit Margret Mirza-Kloé u. a. Wir tanzen vier Tage lang durch den Balkan, Osteuropa und andere Gegenden – wie immer parallel in zwei Gruppen für Leute mit mehr und mit weniger Tanzerfahrung. Am Abend Live-Musik nach Lust und Laune.

  14. 245
    Mo, 05.11.2012 bis Fr, 09.11.2012

    Tanz
    Tanzfreizeit mit geselligen Tänzen.
    Tanzfreizeit mit geselligen Tänzen.

    Mit Klara Kögel. Folkloretänze, Gesellschaftstänze, Squares, Quadrillen, Kontratänzen, Rounds … eine gute Mischung von einfach bis anspruchsvoll: Charakteristisch ist der häufige Partnerwechsel, der alle spielerisch miteinander in Kontakt bringt.

Verwandte Themen