This website uses cookies

Burg Rothenfels verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu.

Bildungsstätte der Burg Rothenfels

Kulturelle Bildung auf der Burg ist anregend und erholsam für Geist, Leib und Seele.mehr lesen

Was macht die kulturelle Bildung auf der Burg so besonders, was zeichnet die Tagungen aus? Sind es die 100 Jahre Erfahrung und der Schwung der Jugendbewegung? Ist es das ganzheitliche Menschenbild: die Einbindung aller intellektuellen, kreativen und musischen Fähigkeiten? Die Auseinandersetzung mit Themen, die das Leben betreffen? Die Referentinnen und Referenten unserer kulturellen Bildung, die sich hier auf einen intensiven Austausch einlassen? Das Miteinander der Generationen? Die Atmosphäre und Gastlichkeit der Burg? Das unaufdringliche Angebot einer einfachen Spiritualität an einem Gründungsort der Liturgischen Bewegung des 20. Jahrhunderts? Oder sind es die vielen interessanten Menschen, die hier aufeinandertreffen, weil sie eine besondere kulturelle Bildung suchen?
Viele unserer Gäste haben eine eigene Antwort auf die Frage, warum sie immer wieder herkommen – in unsere „Werkstatt für gelingendes Leben“. Aber die meisten spüren es: Kulturelle Bildung auf Rothenfelser Tagungen tun einfach gut und bringen neben Bildung Impulse, Frische und Musik in Ihr Leben.weniger anzeigen

Bildungsstätte der Burg Rothenfels

Kulturelle Bildung auf der Burg ist anregend und erholsam für Geist, Leib und Seele.mehr lesen

Was macht die kulturelle Bildung auf der Burg so besonders, was zeichnet die Tagungen aus? Sind es die 100 Jahre Erfahrung und der Schwung der Jugendbewegung? Ist es das ganzheitliche Menschenbild: die Einbindung aller intellektuellen, kreativen und musischen Fähigkeiten? Die Auseinandersetzung mit Themen, die das Leben betreffen? Die Referentinnen und Referenten unserer kulturellen Bildung, die sich hier auf einen intensiven Austausch einlassen? Das Miteinander der Generationen? Die Atmosphäre und Gastlichkeit der Burg? Das unaufdringliche Angebot einer einfachen Spiritualität an einem Gründungsort der Liturgischen Bewegung des 20. Jahrhunderts? Oder sind es die vielen interessanten Menschen, die hier aufeinandertreffen, weil sie eine besondere kulturelle Bildung suchen?
Viele unserer Gäste haben eine eigene Antwort auf die Frage, warum sie immer wieder herkommen – in unsere „Werkstatt für gelingendes Leben“. Aber die meisten spüren es: Kulturelle Bildung auf Rothenfelser Tagungen tun einfach gut und bringen neben Bildung Impulse, Frische und Musik in Ihr Leben.weniger anzeigen

4 Veranstaltungen
  1. 102
    Fr, 04.02.2011 bis So, 06.02.2011

    NaturKultur
    Sternstunden.Exkursionen in den Weltraum – Dem Leben auf der Spur.
    Sternstunden.Exkursionen in den Weltraum – Dem Leben auf der Spur.

    Astrophysik pur mit Prof. Dr. Susanne Hüttemeister und Daniel Fischer: energiegeladene Vorträge, Sternbeobachtung mit dem Fernrohr, Nachtwanderung, Ausschlafen und Brunch, Film mit Diskussion, Philosophen-Matinée u. v. m. ... 

  2. 103
    Mi, 16.02.2011 bis So, 20.02.2011

    Kultur
    Gottes Garten am Kaukasus
    Gottes Garten am Kaukasus

    Kulturhistorische Woche zur Vorbereitung der Georgien-Reise (s. u.). Unentdeckte Denkmäler von Weltrang, atemberaubende Landschaften, lebendige Geschichte
    und eine christliche Gesellschaft im Umbruch ... Mit Dr. Heinzgerd Brakmann, Dr. Tinatin Chronz und Dr. Achim Budde. 

  3. 105
    Fr, 25.03.2011 bis So, 27.03.2011

    ReligionKultur
    Liturgie und die Künste
    Liturgie und die Künste

    Inspirationen für die Ökumene im Gespräch mit Romano Guardini. Triangel-Kolloquium der Guardini-Stiftung e. V. (Berlin). In welche Richtung entwickelt sich die liturgische Ästhetik? Zerfällt sie in postmoderne Beliebigkeit? Gibt es ökumenische Konvergenzen? Welche Rolle spielen die Künste? 

  4. 113
    Mi, 25.05.2011 bis Mi, 01.06.2011

    ReligionKultur
    Gottes Garten am Kaukasus - Georgien-Reise
    Gottes Garten am Kaukasus - Georgien-Reise

    Veranstaltet von Biblische Reisen. Gut vorbreitet durch die Tagung 103, werden wir von dieser Reise mit reichen Eindrücken zurückkehren, mancher gewiss auch innerlich verändert. Mit Dr. H. Brakmann, Dr. T. Chronz und Dr. A. Budde.

Verwandte Themen