This website uses cookies

Burg Rothenfels verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu.

Bestimmungen für unsere Tagungen

Anmeldung: Bitte schriftlich per Post oder Internet.

Preise: Die Preise finden Sie im PDF zur jeweiligen Tagung. Sie setzen sich zusammen aus (a) dem Tagungsbeitrag und (b) den Kosten für Verpflegung und Unterkunft – gestaffelt nach Einzelzimmer (EZ), Doppel- bzw. Zweibettzimmer (DZ) und Mehrbettzimmer (MZ).

Ermäßigt werden MZ-Plätze und Tagungsbeitrag für In-Ausbildung-Stehende bis 27 Jahre und ALG-II-Empfänger auf Nachweis.

Frühbucher-Rabatt: Wer sich zwei Monate vor Beginn der Veranstaltung oder früher anmeldet, erhält 10 Euro Rabatt auf den Tagungsbeitrag. Die jeweilige Frist ist in der Tagungsübersicht dargestellt.

Ausfall-Gebühr: Bei Abmeldung 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung oder später fallen folgende Storno-Gebühren an: für eine Wochenendveranstaltung 50,00 €, für eine halbwöchige Veranstaltung 75,00 €, für eine Wochenveranstaltung 100,00 € (minderjährige Kinder jeweils 50%).

Bankeinzug und SEPA-Lastschrift: Seit November 2018 führt die Burg Rothenfels den Bankeinzug nur noch nach dem SEPA-Basislastschriftverfahren durch.
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE24ZZZ00000129129

Mandatserteilung: Bei Zahlung per SEPA-Lastschrift stellen Teilnehmer mit oder unmittelbar nach zustande kommen des Vertrags der Burg Rothenfels ein wiederkehrendes SEPA-Lastschriftmandat aus. Formulare für das SEPA-Lastschriftmandat liegen in der Verwaltung aus und sind auf der Webseite der Burg Rothenfels hinterlegt. Bei Änderung der Bankverbindung ist ein neues Mandat zu erteilen.

Einlösung von SEPA-Basislastschriften: Der Fälligkeitstag für SEPA-Lastschriften ist frühestens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn oder der folgende Bank-Geschäftstag. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt 7 bis 4 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Diese Information gilt als Prenotifikation. Auf weitere Vorankündigungen von Lastschriften verzichten Sie mit Ihrer Anmeldung. Kosten, die durch fehlerhafte Kundendaten der Teilnehmer, ungerechtfertigten Widerruf oder nicht ausreichende Kontendeckung entstehen, gehen zu Lasten der Kontoinhaber/innen. 

Sonstige Bestimmungen: Während der Teilnahme an unseren Veranstaltungen sind Sie durch uns weder unfall- noch haftpflichtversichert. Eine Absage der Veranstaltung kann aus zwingendem Grund (Referentenausfall, zu geringe Teilnehmerzahl etc.) erfolgen. Wir verständigen Sie dann umgehend. Die Teilnahme ist nur an der gesamten Tagung möglich.

Trägerin der Heimvolkshochschule und der Jugendherberge Burg Rothenfels ist die Vereinigung der Freunde von Burg Rothenfels e. V.