This website uses cookies

Burg Rothenfels verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu.

Dr. Antje Mickan – Akademische Daten

Lebenslauf

Geboren am 7. September 1966 in Wolfsburg; verheiratet, eine Tochter.

Seit März 2019 Bildungsreferentin und Leiterin des Bildungsbüros auf Burg-Rothenfels am Main
2016 – 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Märkte des Besonderen - Religionshybride Netzwerke in Mecklenburg-Vorpommern“, Universität Rostock
Seit 2016 Habilitationsprojekt zum Thema „Erinnerungskultur im Zwischenraum von Kunst und Religion“ bei Prof. Dr. Thomas Klie, Praktische Theologie
Seit 2015 Gastdozentin an der Theologischen Fakultät der Universität Rostock
2015 Promotion im Fach Praktische Theologie bei Prof. Dr. Thomas Klie an der Theologischen Fakultät der Universität Rostock mit der Dissertation „Bestattungswünsche älterer Menschen. Grundbedingungen, Deutungen und geronto-poimenisches Potential“, Prädikat: summa cum laude
2007 – 2015 Tätigkeit als Lehrkraft für Evangelische Religion sowie Werte und Normen/Ethik
2014 – 2017 Weiterbildung zur Psychodramaleiterin in einer Oberstufengruppe des Psychodrama-Instituts für Europa e.V. (PIfED). Abschlusskolloquium zur Facharbeit „Imperfekt und schön gefährlich. Psychodramatische Stationen im Seelsorgeseminar“
2010 – 2013 Weiterbildung zur Assistentin für Psychodrama in Seelsorge und Pastoralarbeit nach den Standards der DGfP bei der Spiel—Zeit, Nürnberg
2004 – 2007 Seelsorgliche Tätigkeit in Praktikum und Ehrenamt beim Marienstift (Krankenhaus und Altenpflegeheim) in Braunschweig, Städtischen Klinikum Wolfenbüttel sowie Hospitation und selbständige Vertretung der Therapiegruppenleitung beim Lukaswerk der Diakonie Braunschweig
1997 – 2004 Studium der Evangelischen Theologie an der Georg-August-Universität Göttingen mit Diplom-Abschluss

 

Veröffentlichungen

  • Leidenswege: visualisiert, performiert, erinnert. Künstlerische Transformationen biblischer Texte, in: Klie, Thomas (Hg.): Bild und Performanz. Zur Bildlichkeit in der liturgischen Dramaturgie, Bielefeld (im Erscheinen) 2019.
  • Räume zwischen Kunst und Religion. Sprechende Formen und religionshybride Praxis (rerum religionum. Arbeiten zur Religionskultur, Bd. 1), Bielefeld 2019. Herausgeberschaft des Bandes zus. mit Thomas Klie und Peter A. Berger. Darin folgende Beiträge: Kunst-Religion. An den Grenzen des Unterscheidbaren, 207–231; Eine Synthese aus angewandter Kunst und Trauerarbeit. Fallanalyse (zus. mit Thomas Klie), 189–203; Einleitung: Kunsträume (zus. mit Thomas Klie und Peter A. Berger ), 9–17.
  • Konstruktionen des Weiterlebens. Postmortalitätsvorstellungen in Geschichte und Gegenwart, in: Meitzler, Matthias; Benkel, Thorsten (Hg.): Zwischen Leben und Tod. Sozialwissenschaftliche Grenzgänge, Wiesbaden 2019, 225–240.
  • Erinnerungsräume, in: Klie, Thomas; Sparre, Sieglinde (Hg.): Erinnerungslandschaften. Friedhöfe als kulturelles Gedächtnis, Stuttgart 2017, 83–96.
  • „…wenn ich irgendwo so ʼn Steinchen da hätte mit Namen“. Bestattungswünsche älterer Menschen: Eine praktisch-theologische Untersuchung zu Altern, Sepulkralkultur und Seelsorge“ (Kasseler Studien zur Sepulkralkultur, Bd. 23), Berlin 2015.
  • „Sieh doch: Ich bin alt!“ Deutungen biblischer Texte zum Alter(n) im Kontext geronto-poimenischer Fragestellungen (Rostocker Theologischen Studien, Bd. 29), Berlin 2015.
  • Bestattungswünsche älterer Menschen. Grundbedingungen, Deutungen, geronto-poimenisches Potential, Braunschweig 2015 (Dissertation, Bibliotheksveröffentlichung).
  • „Ich will untern grünen Rasen“. Bestattungen setzten Zeichen, in: Buchner, Moritz; Götz, Anna-Maria (Hg.): transmortale. Sterben, Tod und Trauer in der neueren Forschung, Köln, Weimar, Wien 2016, 161–179.
  • Zeichen der Erinnerung. Gespräche über den Bestattungswunsch mit Älteren, in: Amt für kirchliche Dienste (Hg.): Zeitsprung. Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin & Brandenburg, Heft 2, Berlin 2016, 33–35.
  • Bestattungswünsche älterer Menschen. Zeichen von Erinnerung, Würdigung, Identität — typologisiert und gedeutet, in: Klie, Thomas u.a. (Hg.): Praktische Theologie der Bestattung, Berlin 2015, 343–369.